Ladungssicherungsnetz

Art.Nr.: 493852

  • FLEXIBEL UND REISSFEST – Stabiles Material, hochwertige Verarbeitung, verwebte Maschen und eine elastische Kordel sorgen dafür, dass Ihr Ladegut immer gut gesichert ist (Anwendung beachten!)
  • CLEVER – Farbig markierte Eckpunkte erleichtern die Anbringung des Netzes
  • ROBUST – Die Randverstärkung sorgt für noch besseren Halt
  • EINFACHE ANWENDUNG – Die elastische Kordel wird dann einfach an den Knöpfen der Bordwände eingehängt
  • VIELSEITIG EINSETZBAR – Ihrer Fantasie sind (fast) keine Grenzen gesetzt – ob zum Laubsammeln, als Tornetz, als Heu-Futterstelle für Pferde – das robuste Netz macht sich in vielen Funktionen gut!

SKU 493852 Categories , ,
Art. Nr. Länge Breite Höhe Farbe
07598 3 m
07599 4 m

Beschreibung

Ladung sichern leicht gemacht

Ungesicherte Ladungen sind gefährlich und können zu Unfällen führen! Ein Ladungssicherungsnetz ist daher ein praktischer Begleiter: es wird einfach über die Ladung auf dem Anhänger, Pickup, Container, Transporter oder ähnlichen gespannt, damit die Fracht während des Transports gesichert ist.
Das Ladungssicherungsnetz ist aus stabilem Polypropylen (PP), das Netz besonders robust und widerstandsfähig macht. So bleibt es lange einsatzbereit und sichert Ihre Ladung zuverlässig. Die Verarbeitung ist hochwertig und der Rand zusätzlich verstärkt, das sorgt für noch mehr Stabilität.

Anbringen des Ladungssicherungsnetzes

Das Netz hat farbig markierte Eckpunkte – so entfällt nerviges rumprobieren, wie das Netz jetzt auf den Anhänger gehört. Als erstes diese Eckpunkte suchen. Zum Anbringen dann einfach das Netz über die Ladung legen, mit den farbig markierten Eckpunkten auf die Ecken des Transporters, und dann mit der elastischen Kordel an den Knöpfen der Bordwand einhaken.
Die Größe des Netzes ist auf die standardisierten Größen von Kfz-Anhängern zugeschnitten. Das Netz ist auf Grund der elastischen Kordel etwas dehnbar und kann einige Zentimeter über die Größenangabe hinaus gespannt werden. 
 

Kreative Alternativen
Natürlich kann das Netz auch für andere Zwecke benutzt werden. Um das Verwehen von Laubhaufen im Garten zu verhindern, größeren Gartenschnitt einzusammeln, eine Heufutterstelle für Pferde zu basteln oder eine Torwand zu improvisieren – hier sind Ihrer Fantasie (fast) keine Grenzen gesetzt!

[wordpress_store_locator]