Wespennest-Attrappe WASP AWAY

Art.Nr.: 03116

  • GENIESSEN SIE DIE RUHE IN IHREM GARTEN – Wespen halten sich instinktiv von fremden Nestern fern
  • TIER- UND UMWELTFREUNDLICH – Kommt ganz ohne den Einsatz von Chemie aus
  • WETTERBESTÄNDIG UND WIEDERVERWENDBAR – Im Vergleich zu herkömmlichen Modellen aus Papier langlebiger und beständiger
  • INDIVIDUELL BEFÜLLBAR – Einfach selbst je nach gewünschter Größe mit Papier oder Stoffresten ausstopfen (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • EINFACH ANZUBRINGEN – Durch die praktische Kordel und den Aufhänger ganz einfach montierbar

SKU 03116 Categories ,

Beschreibung

Wespen auf natürliche Art fernhalten

Mit der Wespennest-Attrappe halten Sie die störenden Insekten von Ihrem Garten, Ihrer Terrasse oder Ihrem Balkon fern, ohne Chemie einsetzen zu müssen. Das Eindringen in artgleiche Reviere wird unter Wespen strikt vermieden. Stoßen Wespen also auf ein fremdes Nest, so flüchten sie instinktiv und suchen sich einen anderen Platz für den Nestbau. Dieses Prinzip funktioniert auch mit der Attrappe, sie signalisiert den Wespen, dass hier bereits ein anderer Schwarm beheimatet ist und schlägt sie in die Flucht. Diese natürliche Art der Wespenvertreibung ist nicht nur äußerst effektiv, sondern auch umwelt- und tierfreundlich. 

Anbringung der Attrappe

Bei der Wespennest-Attrappe handelt es sich um einen weichen Vliesbeutel mit Nest-Imitat-Aufdruck. Dieser kann einfach selbst mit Stoffresten oder Papier (nicht im Lieferumfang enthalten) ausgestopft und in Form gebracht werden. Anschließend kann die Attrappe an der Kordel zugezogen und an der gewünschten Stelle mithilfe des Aufhängers befestigt werden.  Je nach Füllzustand hat die Attrappe eine Größe von circa 20 x 20 x 35 cm und kann wiederverwendet werden.

Gut zu wissen 

Die Attrappe hält Wespen fern, vertreibt allerdings kein bereits bestehendes Nest. Bringen Sie die WASP AWAY Attrappe deshalb am besten schon im Frühling an. Damit Ihnen die Wespennest-Attrappe möglichst lange erhalten bleibt, empfiehlt es sich, diese an einer trockenen Stelle anzubringen. Außerdem sollte die Attrappe mit einer kurzen Schnur befestigt werden, damit sie auch bei Wind beständig am Platz bleibt. 

[wordpress_store_locator]