Winter-Vlies ÖKO PROTECT

Art.Nr.: 265724

  • WINTERVLIES FÜR GARTENPFLANZEN – Schützt Topfpflanzen, Sträucher und Co bei Kälte und Wind
  • DIE NACHHALTIGE ART DES WINTERSCHUTZES – Das Öko-Vlies wird aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt
  • CO2-ARME HERSTELLUNG – Geringerer CO2-Ausstoß als bei der Herstellung von konventionellen, erdölbasierten Vliesen
  • ERDÖLFREI PRODUZIERT – Bei der Herstellung wird bewusst auf den Einsatz von Erdöl verzichtet
  • BIOLOGISCH ABBAUBAR – Das Wintervlies lässt sich in industriellen Kompostieranlagen kompostieren

SKU 265724 Categories , ,
Art. Nr. Länge Breite Höhe Farbe
07445
07446

Beschreibung

Der natürliche Winterschutz für den Garten

Dieses Winterschutzprodukt ist die richtige Wahl für alle Gartenfreunde, die Wert auf Nachhaltigkeit legen. Dabei bietet es die Vorteile eines klassischen Winterschutzes: es ist leicht und flexibel, passt sich gut an und schützt Ihre Pflanzen im Winter bei Kälte, Wind und Sonne. Der Winterschutz lässt sich schnell um die Pflanzen wickeln und kann anschließend mit einer Bindeschnur, wie zum Beispiel aus Jute oder Schafwolle, aus dem Windhager-Sortiment befestigt werden. Das Wintervlies hat eine Grammatur von 30 g/m2 und ist in zwei verschiedenen Größen erhältlich. 

Was macht dieses Wintervlies nachhaltig?

Das Besondere an diesem Vlies ist, dass es zur Gänze aus nachwachsenden Rohstoffen (Pflanzenstärke) und ganz ohne den Einsatz von Erdöl hergestellt wird. Diese Art der Herstellung verursacht einen geringeren CO2 Ausstoß als konventionelle, erdölbasierte Vliese. Zudem ist das Vlies industriell kompostierbar, also biologisch abbaubar. Trotz dieser Kompostierfähigkeit sind die Vliese stabil genug, um Wind und Wetter zu trotzen.

So bereiten Sie Ihre Pflanzen optimal auf den Winter vor

Ein Wintervlies hilft dabei, Topfpflanzen, (Jung-)Bäume und Sträucher im Garten während der kalten Jahreszeit vor Frost und Wind zu schützen. Im späten Herbst, kurz bevor der Winter einkehrt, gilt es die Pflanzen gut einzupacken. Zweige und sperrige Pflanzen können, vor dem Umwickeln mit dem Wintervlies, mit einer Schnur, wie zum Beispiel dem Kokos-Baumanbinder von Windhager, zusammengebunden werden. Danach klappt das Umwickeln mit dem Wintervlies schnell und unkompliziert. Achten Sie darauf, dass die gesamte Pflanze bedeckt ist und keine Zweige oder Blätter mehr sichtbar sind. Für optimalen Schutz sollte das Vlies mehrmals um die gesamte Pflanze gewickelt werden. Befestigen Sie das Wintervlies anschließend zum Beispiel mit einer Bindeschnur, damit die Pflanzen den ganzen Winter über zuverlässig geschützt bleiben. Passendes Bindezubehör finden Sie ebenfalls im Windhager-Sortiment. Bei Kübelpflanzen sollte auch der Topf geschützt werden. Das funktioniert schnell und unkompliziert mit einem Windhager-Topfschutz. Für rundum gut geschützte Pflanzen können Sie den Topf zusätzlich auf eine Topfunterlage stellen. 

Wissenswertes zum Thema Winterschutz 

Düngen: Düngen Sie Ihre Pflanzen mit organischem Dünger zum letzten Mal im Herbst, mit mineralischem Dünger im Sommer. Da Dünger das Wachstum von Pflanzen anregt, bilden sich sonst auch noch im Spätherbst frische Triebe. Diese jungen Triebe sind anfälliger für Frost und so tragen die Pflanzen im Winter häufig Schäden davon.

Gießen: Ein Wintervlies verringert die Verdunstung von Wasser im Inneren und schützt auch vor Austrocknung durch Frost oder Wind. Dennoch brauchen die Pflanzen auch im Winter Wasser und müssen regelmäßig gegossen werden. Das Gießen sollte am besten an schönen Tagen bei Temperaturen über 0° Celsius erfolgen. 

Achtung: Es gibt besonders sensible Pflanzen, die – je nach Winter und geographischer Lage – trotz Winterschutz nicht draußen überwintern können. Sie müssen die kalte Jahreszeit an einem temperierten Platz verbringen. Generell gilt: bei extremen Wetterbedingungen bietet ein einfacher Winterschutz keine Garantie dafür, dass die Pflanzen gut durch den Winter kommen. Wenden Sie sich bei Fragen dazu am besten an einen Gartenexperten. 

Maße: 3 m x 1,5 m oder 5 m x 1,5 m 
Grammatur: 30 g/m2

[wordpress_store_locator]