Schafwoll-Filzmatte ÖKO 2x0,5 m

Art.Nr.: 06038

  • NATÜRLICHER WINTERSCHUTZ – Die Vliesmatte aus reiner Schafwolle schützt Pflanzen im Winter bei kalten Temperaturen
  • FÜR NACHHALTIGES GÄRNTERN – Bei Schafwolle handelt es sich um einen natürlichen Rohstoff
  • IDEAL FÜR TOPFPFLANZEN & BAUMSTÄMME – Die Matte lässt sich schnell und unkompliziert um Pflanzentöpfe und Stämme von (Jung-) Bäumen wickeln
  • BELIEBIG ZUSCHNEIDBAR – Bei Bedarf kann die Matte auf die benötigten Maße zugeschnitten werden
  • MEHRJÄHRIG VERWENDBAR – Schafwolle ist ein langlebiges Material

SKU 06038 Categories , ,

Beschreibung

Gut geschützt mit Schafwolle

Damit Ihre Topfpflanzen die kalten Temperaturen im Winter gut überstehen, müssen sie richtig geschützt werden. Diese Öko-Filzmatte aus reiner Schafwolle wird um den Topf der Pflanzen gewickelt und mindert auf diese Weise die Gefahr des Durchfrierens des Wurzelballens. Durch ihre wärmeisolierende Funktion sorgt die Schafwolle auf natürliche Weise dafür, dass Ihre Topfpflanzen gut durch den Winter kommen. Selbst wenn die Schafwolle nass wird bleibt die Wirkung erhalten. Diese natürliche Art des Winterschutzes ist nicht nur effektiv, sondern zeichnet sich zudem durch ihre Nachhaltigkeit aus.

Über Windhager Schafwollprodukte

Alle aus Schafwolle gefertigten Produkte von Windhager werden in Österreich hergestellt und bestehen aus 100% Schafwolle. Dabei handelt es sich um einen nachhaltigen Rohstoff, welcher sich im Garten mehrjährig verwenden lässt. Durch ihre wärmeisolierende und atmungsaktive Eigenschaft ist sie der ideale, natürliche Winterschutz für Pflanzen im Garten.

So bereiten Sie Ihre Topfpflanzen optimal auf den Winter vor

Eine Filzmatte aus Schafwolle hilft dabei, Topfpflanzen während der kalten Jahreszeit vor Frost zu schützen. Im späten Herbst, kurz bevor der Winter einkehrt, gilt es die Pflanzen gut einzupacken. Die Matte wird dabei um Pflanztöpfe gewickelt, um die Gefahr des Durchfrierens des Wurzelballens zu vermindern. Um auch die Zweige zu schützen, sollten Sie die Pflanze stets zusätzlich mit einem anderen Winterschutzprodukt, wie zum Beispiel einem Wintervlies oder einer Vlieshaube, verhüllen. Passendes Bindezubehör finden Sie ebenfalls im Windhager-Sortiment. Für rundum geschützte Pflanzen können Sie den Topf zusätzlich auf eine Topfunterlage stellen. 

Wissenswertes zum Thema Winterschutz 

Düngen: Düngen Sie Ihre Pflanzen mit organischem Dünger zum letzten Mal im Herbst, mit mineralischem Dünger im Sommer. Da Dünger das Wachstum von Pflanzen anregt, bilden sich sonst auch noch im Spätherbst frische Triebe. Diese jungen Triebe sind anfälliger für Frost und so tragen die Pflanzen im Winter häufig Schäden davon.

Gießen: Auch im Winter brauchen Ihre Pflanzen Wasser und müssen regelmäßig gegossen werden. Das Gießen sollte am besten an schönen Tagen bei Temperaturen über 0° Celsius erfolgen. 

Achtung: Es gibt besonders sensible Pflanzen, die – je nach Winter und geographischer Lage – trotz Winterschutz nicht draußen überwintern können. Sie müssen die kalte Jahreszeit an einem temperierten Platz verbringen. Generell gilt: bei extremen Wetterbedingungen bietet ein einfacher Winterschutz keine Garantie dafür, dass die Pflanzen gut durch den Winter kommen. Wenden Sie sich bei Fragen dazu am besten an einen Gartenexperten.

Maße: 2 m x 0,38 m oder 2 m x 0,5 m
Grammatur: 300 g/m2

[wordpress_store_locator]