Mulchmatte aus Jute

Art.Nr.: 476027

  • natürlich isolierende Matte aus dicht vernadelter Jutefaser, 500 g/m²
  • temperaturbeständig, extrem reiß- und abriebsfest
  • schützt im Winter die Wurzeln junger Pflanzen vor Frost
  • kann im Sommer als Mulchmatte zur Unkrautvorbeugung eingesetzt werden
  • vereinfachte Anwendung durch eine eingeschnittene Seite

SKU 476027 Categories , ,
Art. Nr. Länge Breite Höhe Farbe
07518 30 cm
07519 50 cm

Beschreibung

**NEU im Sortiment, verfügbar ab Januar 2022**

Kälteschutz für junge Bäume und Sträucher

Die Naturmatte aus starkem Nadelfilz (500 g/m²) ist ein wirkungsvoller Frostschutz für kälteempfindliche Pflanzen. Die Jutematte wird um den Stamm der Pflanze (Baum, Strauch, Topfpflanze) gelegt, sodass Boden und Wurzeln bedeckt sind; die eingeschnittene Stelle erleichtert das Anbringen. Das atmungsaktive Naturmaterial hilft der Pflanze, Wasser zu speichern und schützt sie gleichzeitig vor extremen Temperaturen. 

Natürliche Unkrautbekämpfung im Sommer

In der warmen Jahreszeit kann die Jutematte im Beet statt oder unter einer klassischen Rindenmulch-Schicht ausgelegt werden und hilft damit bei der Unkrautbekämpfung. Sie ist biologisch abbaubar und verrottet nach einigen Jahren auf natürliche Weise.

[wordpress_store_locator]