Wissenswertes

Insektenschutz

Wissenswertes

Nützliche Begriffe

LAIBUNGSMASS AN FENSTER- ODER TÜRÖFFNUNG

Innere Öffnungsweite der Mauerflächen (Mauer-zu-Mauer-Abstand)

 

LICHTEMASS DES FENSTERS BZW. DER TÜR

Innere Breite einer offenen Fenster- bzw. Türöffnung (Rahmen-zu-Rahmen-Abstand)

 

EINKEDERN

Befestigung des Insektenschutzgewebes (aus Polyester, Fiberglas, Aluminium etc.) am Rahmenprofil des Fensters / der Tür mittels Kederwerkzeug

 

BLENDRAHMEN

Fenster- bzw. Türrahmen

 

SCHARNIERE AUS KUNSTSTOFF

Selbstschließend (Feder im Gehäuse integriert), sorgen für hohe Belastbarkeit und lange Funktionsdauer der Insektenschutztür

 

SCHARNIERE AUS ALUMINIUM

Mit stufenlos einstellbarer Schließkraft, im Rahmenprofil an jeder Position einhängbar

 

MONTAGEKLEBER

2-Komponenten-Kleber zur alternativen Befestigung von Scharnieren und Winkeln auf Holz, Metall und PVC (auch für Rollo geeignet). Klebt wie gedübelt, ohne Giftstoffe, rückstandslos entfernbar

 

LAIBUNGSMONTAGE

Montage in Mauerlaibung, schonend für Fenster- bzw. Türstock

 

FRONTALMONTAGE

Montage am Tür- oder Fensterrahmen, schonend für die Mauer

Gewebematerialien

POLYESTER

Gewebe aus 100% Polyester, bis 30° waschbar, UV-stabilisiert

 

ELASTIC

Gewebe aus 87% Polyamid und 13% Elastan, bis 30° waschbar, UV-stabilisiert
Durch hohe Dehnbarkeit besonders für Fenster mit vorstehenden Wetterschenkeln geeignet

 

FIBERGLAS

Hochwertiges Gewebe aus kunststoffummantelten Glasfasern, reißfest, UV-beständig, maschenfest verschweißt, franst beim Zuschnitt nicht aus.

 

KRALLENSCHUTZ PET-PROTECT

Formbeständiges, beschichtetes und verstärktes Fiberglasgewebe, 7-fach stärker als herkömmliches Fiberglasgewebe

 

POLLENSCHUTZ

Wetter- und UV-beständiges Spezialnetz mit hoher Luftdurchlässigkeit und Filterwirkung, mit ECARF-Siegel ausgezeichnet, leicht zu reinigen

 

ALUMINIUM

Gewebe aus verwebten Aluminiumdrähten, besonders robust und reißfest, maximaler Oberflächenschutz, hohe Maschenfestigkeit